Apfelkuchen Mit Vanillepudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 275 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 6 Äpfel
  • 2 EL Staubzucker

Teig:

Knapp die Hälfte der Butter mit ein Drittel des Zuckers und der Hälfte der Eier verrühren. Mit der Hälfte des Mehl zusammenkneten und 1-2 Stunden ruhen.

Streusel:

Resliches Fett mit restlichem Zucker, Ei und Mehl zu Streuseln durchkneten, abgekühlt stellen.

Teig auswalken. Auf ein gefettetes Blech legen und ein paarmal einstechen. Bei 200 Grad 6-7 Min vorbacken.

Vanillepudding machen und auf den Teig aufstreichen.

Äpfel abschälen, achteln, entkernen und der Länge nach einschneiden. Auf den Pudding setzen, Streusel darüberstreuen. Im 200 °C heissen Herd (Gas 3, Umluft 180) auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen. Mit Staubzucker bestäuben.

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Apfelkuchen Mit Vanillepudding

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 15.09.2015 um 12:25 Uhr

    sehr köstlich

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 21.09.2014 um 15:29 Uhr

    Bald ist Apfelzeit!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche