Apfelkuchen mit Topfenguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter (oder Margarine)
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Füllung:

  • 75 g Rosinen
  • 40 ml Calvados (oder Weinbrand)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1000 g Säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop)
  • 200 g Speisetopfen
  • 200 g Sauerrahm
  • 3 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Fett (für die Form)
  • Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Aus Mehl, kalter Salz, Butter, Zucker und Ei einen Mürbteig durchkneten, 1/2 Stunde abgekühlt stellen.

2. Elektro-Herd auf 200 °C heizen.

3. Einen Springformboden (ca. 24 cm ø) mit Pergamtenpapier ausbreiten, 2/3 des Teiges darauf auswalken, mit einer Gabel ein paarmal einstechen.

Im aufgeheizten Herd 15 min vorbacken (Gas: Stufe 3), abkühlen.

4. Rosinen abspülen, mit Calvados beträufeln. Von der Zitrone die Schale abraspeln, den Saft ausdrücken. Äpfel von der Schale befreien, halbieren, entkernen, in schmale Spalten schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln.

5. Den Topfen mit Zucker, Sauerrahm, Eiern, Zitronenschale und Vanillezucker durchrühren.

6. Restlichen Teig dünn auswalken und den Rand einer eingefetteten Tortenspringform damit auskleiden, gut mit dem Teigboden verbinden.

7. Etwa 2/3 der Äpfel, der Rosinen und der Topfenmasse vermengen, in die geben hineingeben. Die restlichen Äpfel sehr eng, rosettenförmig überlappend, auflegen, mit Rosinen überstreuen, mit dem restlichen Topfen beträufeln. Im aufgeheizten Herd 40 bis 50 Min. backen. Abkühlen und mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfelkuchen mit Topfenguss

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.11.2015 um 15:31 Uhr

    schon gespeichert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche