Apfelkuchen mit Schlagobers-Ingwer-Guss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 375 G. Mehl
  • 30 G. Germ, frisch
  • 100 G. Zucker
  • 50 G. Fett
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 2000 g Äpfel
  • Saft u. Schale von 2 abgeriebenen, unbeh. Zitro
  • 50 G. Ingwer, kandiert
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke) (gestrichen)
  • 250 G. Schlagobers
  • 50 G. Marillen-Marmelade

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mehl in ein Weitling Form.

Germ in eine Schale bröckeln, mit 1 El. Zucker durchrühren, gehen.

Fett schmelzen, kalte Milch, 50 g. Zucker, Salz, 1 Ei hinzufügen, mit dem Mehl leicht durchrühren. Den Hefevorteig hinzufügen und das Ganze herzhaft kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 20 min gehen.

Äpfel abspülen. Kerngehäuse entfernen, Äpfelin ca. 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Ingwer klein hacken. Restliche Eier, restlichen Zucker und Vanillin-Zucker kremig aufschlagen. Zitronenschale, Zimt, Ingwer, Maizena (Maisstärke) und Schlagobers unterziehen.

Germteig wiederholt kneten und auf der eingefetteten Fettpfanne des Backofens auswalken.

Apfelscheiben abrinnen, den Teig damit belegen. Mit Rahmguss begießen. Teig wiederholt 10-15 min gehen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C /Gasherd: Stufe 2) 40-45 min backen.

Marillen-Marmelade erwärmen, durchsieben und die Apfelscheiben damit bestreichen. Kuchen abkühlen und aufschneiden. Ergibt ca. 24 Stückchen.

Info: Dauer der Zubereitung 1 1/2 Stunden Pro Stück 890 Joule/210 Kalorien

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelkuchen mit Schlagobers-Ingwer-Guss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche