Apfelkuchen mit Rahmguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

Belag:

Guss:

  • 3 Eier (getrennt)
  • 70 g Zucker
  • 125 ml Sauerrahm

Alle Ingredienzien auf einmal mit dem Rührgerät verkneten, zirka eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann eine Tortenspringform (O 26 cm) damit ausbreiten, einen Rand formen und glatt drücken, den Boden mit einer Gabel ein paarmal einstechen, backen.

170 bis 190 Grad , 1. Schiebeleiste v. U. oder 160 bis 180 °C , Umluftbackofen, ca. 20 Min.

In der Zwischenzeit Äpfel abschälen, entkernen und in Schnitze schneiden.

Den vorgebackenen Boden damit belegen, mit Zimt überstreuen, weitere 20 Min. backen (s. O.).

Für den Rahmguss Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen, Zucker gemächlich einrieseln. Verquirlte Eidotter und Sauerrahm kurz einrühren. Den Guss auf die Äpfel gießen und wiederholt 20 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare6

Apfelkuchen mit Rahmguss

  1. giuliana
    giuliana kommentierte am 01.02.2016 um 18:36 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. barnas
    barnas kommentierte am 02.11.2015 um 14:45 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 28.10.2015 um 11:08 Uhr

    Echt gut

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 28.09.2015 um 08:38 Uhr

    klassisch gut

    Antworten
  5. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 05.09.2015 um 19:55 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche