Apfelkuchen mit Mascarpone-Guss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • Fett und Mehl für die Fettpfanne
  • 2000 g Äpfel
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 250 g Butter (oder Margarine, weich)
  • 200 g + 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 8 Eier (Grösse M)
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Maizena (Maisstärke)
  • 3 Leicht geh. El (30 g) Kakao
  • 175 g Mascarpone
  • 500 g Topfen (mager)
  • 1 Pk. Puddingpulver "Vanille" (zum Kochen; für 1/2 Liter Milch)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

1. Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; mind. 3 cm tief) fetten, mit Mehl ausstäuben. Äpfel von der Schale befreien, halbieren, entkernen. Auf der gewölbten Seite ein paarmal der Länge nach mit einer Gabel einkerben bzw. Mit einem Küchenmesser einkerben. Mit Saft einer Zitrone beträufeln.

2. Fett, 200 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz kremig rühren. 4 Eier einzeln unterziehen. Backpulver, Maizena (Maisstärke), Mehl und Kakao vermengen, portionsweise kurz unterziehen. Auf die Fettpfanne aufstreichen. Äpfel abtrocknen und mit der Wölbung nach oben darauf gleichmäßig verteilen.

3. 4 Eier und 50 g Zucker cremig aufschlagen. Mascarpone, Topfen und Puddingpulver durchrühren. Unter die Eimasse rühren. Auf die Äpfel aufstreichen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C /Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 1 Stunde backen. Mind. 4 Stunden abkühlen. Mit Staubzucker bestäuben.

Dauer der Zubereitung: 1 3/4 Stunden (Wartezeit mind. 4 Stunden)

370 1550 9 18 40

Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfelkuchen mit Mascarpone-Guss

  1. Leben
    Leben kommentierte am 05.07.2015 um 19:07 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche