Apfelkuchen mit Kokos

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Leichtbutter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Kokosette
  • 250 g Mehl
  • 2 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 EL Backpulver

Belag:

  • 8 Sauerliche Äpfel (Boskop)
  • 0.5 Zitrone
  • 100 g Mandelstifte
  • 5 EL Aprikosenmarmelade

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Leichtbutter mit Zucker und Ei cremig rühren, Salz, Vanillezucker und Kokosette unterziehen. Mehl mit Puddingpulver, Zimt und Backpulver vermengen und unter die Teigmasse rühren. Ein Backblech mit Leichtbutter einfetten bzw. mit Pergamtenpapier ausbreiten, Teig daraufgeben. Äpfel in Spalten schneiden und in den Teig setzen. Zitrone ausdrücken und den gewonnenen Saft über die Äpfel tröpfeln, Mandelkerne darüberstreuen. Im aufgeheizten Herd 40 Min. bei 180 °C Umluft backen. Später die Marmelade erhitzen und auf den Kuchen aufstreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Apfelkuchen mit Kokos

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte