Apfelkuchen mit karamellisiertem Zimt-Zucker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Vanilleschote
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 EL Zucker
  • 6 Äpfel
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

(circa 45 min) Eine Springbackform mit Pergamtenpapier ausbreiten. Von den Äpfeln das Kerngehäuse ausstechen, abschälen, vierteln oder evtl. sechsteln. Den Rücken mit einer Gabel einschneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Zimmerwarme Butter mit Zucker und Eiern gut durchrühren. Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark ausstreichen, zum Teig Form und untermengen. Mehl mit Backpulver dazusieben, mit einem Kochlöffel gut untermengen und herzhaft aufschlagen.

Die Menge mit Teigschaber in der vorbereiteten geben gleichmäßig verteilen, die Apfelstücke darauf legen, im aufgeheizten Backrohr bei 190 °C circa eine halbe Stunde backen.

Nach 20 Min. mit Zimt vermengten braunen Zucker darüber streuen und die übrige Backzeit karamellisieren. Kuchen aus der Form auf eine Glasplatte Form, mit Staubzucker überstreuen und in Tortenstücke schneiden.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Apfelkuchen mit karamellisiertem Zimt-Zucker

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche