Apfelkuchen mit Eiercreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 60 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 75 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Eiercreme:

  • 4 Eidotter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 250 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 4 Eiklar

Belag:

  • 1000 g Äpfel
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 75 g Zucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Aus den angeführten Ingredienzien einen Rührteig bereiten. Teig in eine gefettete Tortenspringform (28 cm ø) Form und in das kalte Backrohr setzen.

E: Mitte. T: 200 Grad / 15 bis 20 Min.

Für die Eiercreme Eidotter, Zucker und Puddingpulver mit Milch durchrühren und einmal aufwallen lassen.

Butter in der heissen Krem zerrinnen lassen. Eiklar steif aufschlagen und unter die Krem heben.

Äpfel von der Schale befreien und Kerngehäuse entfernen. Äpfel in schmale Scheibchen schneiden, mit Saft einer Zitrone und Zucker vermengen und auf dem vorgebackenen Teig gleichmäßig verteilen. Eiercreme darüberstreichen und die geben noch mal in das Backrohr setzen.

E: Unten. T: 200 °C / 40 bis 45 min, 5 min O.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelkuchen mit Eiercreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche