Apfelkuchen mit Eier-Möhrenguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Mehl
  • 125 g Butter (oder Margarine)
  • 50 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Semmelbrösel
  • 200 g Karotten
  • 800 g Äpfel
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 3 Eier
  • 1 Vanillezucker (Päckchen)
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Haselnüsse (gemahlen)
  • 2 EL Haselnüsse (gehobelt)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Zucker, Mehl, Fett, Nüsse mit 3 El. Kaltem Wasser rasch zusammenkneten. Als nächstes abgekühlt stellen.

Äpfel abschälen, halbieren, entkernen und aussen ein paarmal einkerben. Eier mit Vanillezucker und Zucker und gemahlenen Haselnüssen durchrühren.

Den Teig auswalken und in eine Pie-geben legen. Ränder gut ausbreiten. Den Boden ein paarmal einstechen und mit Semmelbrösel überstreuen. Die Apfelhälften darauflegen. Möhrenraspel unter den Eierguss heben und auf die Äpfel gleichmäßig verteilen. Mit den gehobelten Nüssen überstreuen. Daraufhin im aufgeheizten Herd 30-40 Min. backen.

unter der Leitung von Dorothea Thiel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelkuchen mit Eier-Möhrenguss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche