Apfelkuchen mit Dattel-Nuss-Boden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 Stk Äpfel
  • 100 g Walnüsse (geröstet und gerieben)
  • 300 g Datteln (Medjoul)
  • 2 Stk Datteln (Deglet Nour, zum Garnieren)
  • Zimt (gemahlen)

Für den Apfelkuchen zuerst die Walnüsse zum rösten und schälen auf ein Backblech auflegen und bei 160 °C für ca. 10 Minuten ins Backrohr geben.

Abkühlen lassen und schälen. Dann reiben bzw. im Standmixer zerkleinern. Den Standmixer gut ausputzen und die Nüsse beiseite stellen.

Die Hälfte der Äpfel entkernen und im Standmixer mit etwas Wasser und 1 TL Zimt zu einer feinen Creme pürieren.

Die andere Hälfte der Äpfel mit einem Gemüseschäler zu Scheiben schälen. (Die Schale, die am Anfang runtergeht, weggeben und im Rohr zu knusprigen Apfel-Schalen-Chips z.B. weiterverarbeiten...)

Nun eine Tortenform mit abnehmbarem Ring mit Backpapier auslegen. Die Datteln mit den geriebenen Walnüssen und 1 TL Zimt mit den Fingern zu einer Masse zerdrücken.

Den Teigklumpen in die Form drücken. Darauf jetzt die 1. Schicht Apfelsauce schmieren und darauf mit Apfelscheiben auslegen.

So lange schichten, bis die gewünschte Höhe erreicht ist. Auf die Apfelscheiben kann immer wieder Zimt gestreut werden. Zum Schluss ein schönes Muster legen und mit Datteln garnieren.

Damit sich die Torte aufschneiden lässt, noch für 3 Stunden ins Gefrierfach stellen. Vor dem Anrichten den Ring runtergeben, auf einem schönen Teller anrichten und den Apfelkuchen mit Zimt garnieren.

Tipp

Für den Apfelkuchen unbedingt Medjoul Datteln verwenden. Sie lassen sich durch ihre weiche Konsistenz wesentlich besser verarbeiten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare13

Apfelkuchen mit Dattel-Nuss-Boden

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 04.03.2016 um 09:23 Uhr

    Die Äpfel werden gar nicht braun ohne Zitrone?

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 16.02.2015 um 08:39 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 01.01.2015 um 02:03 Uhr

    Muss ich auch probieren!

    Antworten
  4. Maki007
    Maki007 kommentierte am 11.08.2014 um 21:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Shapper
    Shapper kommentierte am 28.03.2014 um 13:43 Uhr

    ich hab keinen plan!? also Mahlzeit...

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche