Apfelkuchen mit Calvados - Tarte aux pommes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 2 Eidotter

Belag:

  • 9 Äpfel; Sorte Reinette
  • 20 ml Calvados
  • 30 g Butter
  • 1 EL Zucker (eventuell mehr)
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 4 EL Mandelblättchen
  • 1 EL Zucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Butter in einem großen Kochtopf zerrinnen lassen. Von der Herdplatte nehmen, mit Zucker und einer Prise Salz überstreuen. Später Mehl mit einem Holzlöffel unter die erkaltete flüssige Butter rühren. Zum Dotter unterziehen bis eine homogene Teigmasse entstanden ist. Den Teig zu einer Kugel formen. Der Teig lässt sich am besten auswalken, wenn man ihn auf Pergamtenpapier legt, dann mit den Händen ein wenig eben drückt.

Teig mit Frischhaltefolie überdecken und dann mit einer Teigrolle so groß auswalken, dass ein rundes Backblech damit ausgelegt werden kann. Die Frischhaltefolie verhindert, dass der Teig an der Rolle kleben bleibt.

Nach dem Ausrollen die Frischhaltefolie entfernen, dann den Teig mit dem Pergamtenpapier in die geben legen.

Ränder mit dem Rücken der Gabel glatt drücken. Teig mehrfach mit der Gabel einstechen.

7 Äpfel von der Schale befreien, abschneiden. Butter zerrinnen lassen, Apfelstückchen darin andünsten, mit Zucker überstreuen. Calvados hinzugiessen. Bei milder Temperatur derweil weichdünsten bis die Äpfel weich geworden sind.

Restliche Äpfel von der Schale befreien, halbieren, Kerne entfernen. Den Teigboden mit dünnen Apfelschnitze ausbreiten. Erkaltetes Kompott darüber gleichmäßig verteilen. Restliche Apfelschnitze darüber legen. Im Backrohr ungefähr 30 bis 40 min bei 200 °C backen.

In einer beschichteten großen Bratpfanne Sonnenblumenkerne mit Mandelblättchen unter durchgehendem Rühren trocken anrösten. Sobald die Kerne hellbraun werden von dem Feuer nehmen.

Zucker darüber gleichmäßig verteilen, mit einem Holzlöffel durchrühren. Falls der Zucker nicht karamellisieren sollte, die Bratpfanne kurz von Neuem auf die heisse Platte stellen. Vorsicht! Ein Zuviel an Temperatur lässt alles zusammen rasch schwarz werden. Die gerösteten Mandel-Sonnenblumenkerne über den fertig gebackenen Apfelkuchen gleichmäßig verteilen. Den Kuchen lauwarm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Trinkempfehlung: Pommeau de Normandie; Mischung aus Apfelsaft, Cidre und Calvados

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelkuchen mit Calvados - Tarte aux pommes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche