Apfelkuchen Elsässer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 g Leichtbutter
  • 75 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Buchweizenmehl;feingemahlen
  • 125 ml Weisswein
  • 100 g Äpfel
  • Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 50 g Zucker
  • 125 ml Schlagobers

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Eine Elsässer Spezialität, die echt großartig schmeckt!

Leichtbutter mit Honig und Salz cremig rühren. Danach das Mehl abwechselnd mit dem Weisswein in den Teig Form. Gut durchkneten, für 30 Min. abgekühlt stellen. Tortenspringform mit dem Teig ausbreiten. Rand hochdrücken. Kühl stellen.

Inzwischen die Äpfel von der Schale befreien, halbieren und entkernen. An den Rundungen einschneiden. Mit den Rundungen nach oben auf den Teig setzen, Zucker draufstreuen.

In den Herd, Elektro 225 °C , Gas Stufe 5, gut eine halbe Stunde.

Zitronenschale, Vanillezucker, Eier und Zucker cremig rühren. Schlagobers unterziehen. Über die Äpfel gleichmäßig verteilen. Noch 10 Min. überbacken. In zwölf Stückchen je Kuchen teilen.

Broteinheiten : 2

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelkuchen Elsässer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche