Apfelkompott mit Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • 1 Stunde plus Kühlzeiten
  • 600 g Säuerliche Äpfel (ca. 4-5 Stück)
  • 150 g Zucker
  • 1 Zimt (Stange)
  • 3 Gelatine (weiss)
  • 200 g Ziegenkäse (frisch)
  • 50 g Honigkuchen
  • 2 Teelöffel Honig (flüssig)
  • 1 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 3 EL Walnussöl

P R O P O R T I O N:

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Honig und Walnussöl sind die Geschmacksverstärker dieser herzhaften Nachspeise, zu der ein saftiger Apfelsalat gereicht wird 1. 400 g Äpfel abspülen, vierteln, entkernen und in grobe Stückchen schneiden. In einen Kochtopf Form und mit Wasser knapp überdecken. Zucker und Zimtstange dazugeben. Zugedeckt aufwallen lassen und bei mittlerer Hitze 35 min machen.

Abgiessen und durch ein feines Sieb beziehungsweise durch die Flotte Lotte in einen zweiten Kochtopf aufstreichen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2. Das Apfelkompott ein weiteres Mal aufwallen lassen und unter Rühren dicklich kochen (ca. 10 min). Die Gelatine auspressen und im Püree zerrinnen lassen, aber nicht mehr aufwallen lassen.

3. 4 Metallringe (à 10 cm ø) auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech Form. Die Ringe zu zirka 2/3 mit dem Püree befüllen. 1 Stunde abgekühlt stellen.

4. Ziegenkäse glatt rühren und ebenfalls in die Ringe Form. Die Ringe weitere 2 Stunden abgekühlt stellen.

5. Den Honigkuchen auf der Kastenreibe grob raspeln, auf ein Blech Form und im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten bei 190 °C 10 min leicht rösten (Gas 2-3, Umluft 180 °C ). Brösel herausnehmen, auskühlen und zur Seite stellen.

6. Restliche Äpfel abspülen und in Scheibchen von dem Kerngehäuse schneiden.

Apfelscheiben in zarte Streifen schneiden. Honig und Saft einer Zitrone durchrühren, Walnussöl unterziehen. Mit den Apfelstreifen vermengen.

7. Die Schichtspeise aus den Ringen lösen (am besten ein kleines Küchenmesser mit warmer Klinge um den Rand führen). Auf 4 Teller Form, mit den Honigkuchenbroeseln überstreuen und mit dem Apfelsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelkompott mit Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche