Apfelknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 kg Äpfel
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Stk Ei
  • 160 g Mehl
  • 30 g Butter

Für die Apfelknödel die Äpfel in sehr kleine Würfeln schneiden. In eine Schüssel geben, das mit Salz und Zucker versprudelte Ei darübergießen und das Mehl gut daruntermengen.

Sollte die Masse zu weich sein, noch etwas Mehl darunter mengen. Die Masse eine 1/4 Stunde ziehen lassen und damit die Knödel formen (12-14 Stück).

10 Minuten in Salzwasser kochen. Die Knödel zum Abtropfen in ein breites Sieb geben. In hell gerösteten Bröseln wälzen und die Apfelknödel mit Zucker bestreut servieren.

Tipp

Mit gehackten Walnüssen bestreut, sind die Apfelknödel besonders köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Apfelknödel

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 18.01.2015 um 18:25 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. luisiana
    luisiana kommentierte am 09.06.2014 um 15:02 Uhr

    klingt sehr gut ,schnell gemacht und einfach dazu!

    Antworten
  3. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 26.02.2014 um 00:47 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte