Apfelknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Apfelknödel die Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Mehl mit Apfelwürfel, Rosinen und Orangeat vermischen. Milch erwärmen und die Germ darin auflösen und den Zitronensaft dazugeben.

Alle Zutaten zu einem festen Teig kneten und ca. 1 Stunde gehen lassen. Öl in der Fritteuse  auf 140 °C erhitzen und mit einem Esslöffel aus dem Teig Knödel stechen. Ins heiße Öl einlegen. Ca. 3 Minuten schwimmend rundherum backen.

Die Apfelknödel mit Zucker bestreuen und noch warm servieren.

Tipp

Statt Äpfel können Sie für den Knödel auch z.B. Birnen oder Marillen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Apfelknödel

  1. omami
    omami kommentierte am 17.02.2015 um 11:45 Uhr

    Kann man auch als Hauptspeise für Süßmäuler servieren

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 22.06.2014 um 08:47 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche