Apfelgratin, mit Holunderblüten parfümiert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Äpfel
  • Zitronen (Saft)
  • 2 EL Zucker
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
  • Butter (für die Formen)

Guss:

  • 125 ml Milch
  • 4 Holunderblütendolden gewaschen
  • 200 g Mascarpone
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • Zitronenschale (gerieben)

(Für Portionen-Auflaufformen) Für den Guss Milch mit Holunderblütendolden aufwallen lassen, ein kleines bisschen ziehen. Milch passieren und mit übrigen Ingredienzien gut vermengen.

Äpfel in feine Scheibchen schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Äpfel in die ausgebutterten Formen gleichmäßig verteilen. Guss darüber gießen. In der Mitte des auf 170 °C aufgeheizten Ofens 20-25 min stocken.

Apfelgratins mit Zucker überstreuen, unter dem Ofengrill kurz caramelisieren. Mit Staubzucker bestäuben. Warm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelgratin, mit Holunderblüten parfümiert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche