Apfelfleisch aus dem Erzgebirge

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinefleisch
  • Salz
  • 1 EL Mehl
  • 50 g Butterschmalz
  • 500 ml Rindsuppe
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Beifuss
  • 4 Äpfel
  • 125 ml Weisswein
  • Pfeffer
  • 0.5 EL Zucker

Das Fleisch würfelig schneiden, mit Salz würzen und mit Mehl bestäuben.

Das Butterschmalz erhitzen und die Fleischwürfel darin ringsum scharf anbraten.

Die klare Suppe aufwallen lassen und an das Fleisch gießen. Majoran und Beifuss hinzufügen und alles zusammen 40 min bei milder Hitze leicht wallen.

Die Äpfel abschälen, das Kerngehäuse ausstechen, Äpfel in dicke Scheibchen schneiden und auf das Fleisch legen.

Zugedeckt noch 20 min leicht wallen. Dabei nah und nach den Weisswein aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelfleisch aus dem Erzgebirge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche