Apfelcurrysuppe mit Schalotten und Ingwer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Äpfel (säuerlich)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 piece Frische Ingwerwurzel zirka 2 cm groß
  • 2 EL Butter
  • 2 Teelöffel Currypulver Madras
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1000 ml Hühnerbouillon Masse anpassen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 0.25 Zitrone (Saft)
  • Schnittlauch (Röllchen)

Die abgeschälten Äpfel von dem Kerngehäuse befreien und in Stückchen schneiden. Mit den abgeschälten und feingehackten Schalotten sowie der gepressten Knoblauchzehe und der abgeschälten und feinst gewürfelten Ingwerwurzel in heisser Butter ausführlich anschwitzen. Als letztes noch mit dem Currypulver bestäuben und unter durchgehendem Rühren so lange weiterdünsten, bis alles zusammen von einer leuchtend gelben Schicht überzogen ist. Hühnerbouillon aufgießen und bei geringer Temperatur ungefähr 15 min auf kleiner Flamme sieden, bis die Äpfel komplett zerfallen sind.

Anschliessend das Ganze durch ein Sieb aufstreichen beziehungsweise im Handrührer zermusen. Mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss und einigen Tropfen Saft einer Zitrone würzig nachwürzen. Vor dem Servieren die Schnittlauchröllchen über die Suppe streuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelcurrysuppe mit Schalotten und Ingwer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche