Apfelcharlotte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Stk Äpfel (säuerliche)
  • 65 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 30 g Butter
  • 1 EL Rum
  • 65 g Korinthen
  • 6 EL Weißwein
  • 3-4 Stk Milchbrötchen
  • 1/4 Tasse Butter (geschmolzen)
  • Zimt (zum Bestreuen)
  • Zucker (zum Bestreuen)

Für die Apfelcharlotte die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Zucker, dem Vanillezucker, etwas Butter, Rum, Korinthen und dem Wein nicht zu weich dünsten.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die restliche Butter mit etwas Zucker mischen und die in Scheiben geschnittenen Milchbrötchen damit bestreichen.

Erst die Hälfte der Brötchen in die Form legen, dann die Äpfel daraufschichten, mit den restlichen Brötchen belegen und mit etwas Butter beträufeln.

Ins vorgeheizte Backrohr schieben und bei 225 °C etwa 50 Minuten backen.

Tipp

Wer Korinthen nicht mag, macht die Apfelcharlotte ohne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Apfelcharlotte

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 29.05.2015 um 09:10 Uhr

    Super Gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche