Apfelbecherkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Becher Staubzucker
  • 3 Stk. Eier
  • 1 TL Vanille (gerieben)
  • 1/2 Becher Öl
  • 1 Becher Mehl (glatt)
  • 1 Becher Mehl (griffig)
  • 1 Pkg Backpulver
  • Zimt
  • 8 Stk. Äpfel (klein)
  • 1/2 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • Kardamom

Für den Apfelbecherkuchen Joghurt, Zucker, geriebene Vanille und Eier miteinander schaumig rühren. Das Öl hinzufügen, danach beide Mehle und das Backpulver, sowie Zimt und Kardamom untermengen.

Die Äpfel schälen und in kleine Stückchen schneiden. Mit dem frisch gepressten Zitronensaft vermischen. Die Apfelstücke zum Teig mischen und in eine mit Backpapier ausgekleidete Tortenform gießen.

Für eine Stunde bei 160 °C backen. Stäbchenprobe machen.

Tipp

Der Apfelbecherkuchen schmeckt auch warm herrlich, vorallem noch mit einer Kugel Vanilleeis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
23 19 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Apfelbecherkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche