Apfelauflauf, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Eier
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • Geriebene Schale und Saft von 1/2 Zitrone
  • 100 g Helle Biskuitbrösel fein gerieben
  • 300 g Äpfel (säuerlich)
  • Pergamtenpapier für die geben
  • Zimt-Zuckergemisch zum Bestreuen

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Eine geeignete, feuerfeste geben mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Die ganzen Eier mit dem gesiebten Vanillezucker, Zimt, Staubzucker und Zitronenschale sehr cremig rühren, dann die Biskuitbrösel vorsichtig unterrühren, der Backofen auf 180 Grad vorwärmen. Die Äpfel abspülen, von der Schale befreien, halbieren und von den Kerngehäusen befreien, folgend in schmale Spalten schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln, den Boden und Rand der Gratinform mit den Apfelschnitze ausbreiten, die Eiermasse hineingeben,

im aufgeheizten Herd in etwa 40 min backen, folgend den Auflauf aus der geben stürzen und das Pergamtenpapier abziehen, vor dem Servieren mit Zimtzucker überstreuen.

Bon Appétit!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelauflauf, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche