Apfelauflauf mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Äpfel z.B: Elstar, Gala
  • 3 Semmeln
  • 2 Kleine Zwiebeln abgeschält feingehackt
  • 100 g Speck (gewürfelt)
  • 4 Eier
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Msp Muskatnuss
  • Butter
  • Salz

Das Backrohr auf 180 Grad (Umluft 160 Grad , Gas Stufe 3) vorwärmen. Die Äpfel abschälen, das Kerngehäuse ausstechen und in feine Scheibchen schneiden. Die Semmeln in schmale Scheibchen schneiden.

Die Zwiebeln in einer Bratpfanne mit wenig Butter anschwitzen. Speck dazugeben und kurz mit anbraten.

Eine Gratinform mit Butter ausfetten. Die Hälfte der Zwiebelmasse in die Gratinform Form. Darauf abwechselnd Brötchenscheiben und Apfelscheiben dachziegelartig Form. Die Eier mit dem Schlagobers und Milch mixen, mit Salz, Cayennepfeffer und Muskatnuss würzen und über den Auflauf gießen. Die übrige Zwiebelmasse darauf gleichmäßig verteilen.

Alles ein paar Min. stehen, damit sich das Brot gut durchtränkt. Danach in den aufgeheizten Herd Form und Dreissig Min. gardünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Apfelauflauf mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche