Apfel-Zwiebelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 125 ml Buttermilch
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 0.5 Pk. Trockenhefe
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 300 g Zwiebel
  • 50 g Frühstücksspeck (Bacon)
  • 2 Äpfel
  • 3 Zweig Thymian
  • 3 Zweig Majoran
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 2 Eier
  • 100 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett und Mehl für die geben

Die Buttermilch sowie das Fett leicht erwärmen. Das Salz, Mehl, Trockenhefe und Zucker vermengen. Die lauwarme Buttermilch dazugeben und alles zusammen gut kneten. Den Teig abgedeckt ungefähr eine halbe Stunde gehenlassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen, der Länge nach halbieren und in halbe Ringe schneiden.

Den Frühstücksspeck in Streifchen schneiden und in einer Bratpfanne ausbraten, die Zwiebelringe dazugeben und unter gelegentlichem Rühren zehn Min. weichdünsten. Die Äpfel abbrausen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Hälfte der Apfelviertel in Spalten, übrige Viertel kleinschneiden. Den Thymian und den Majoran abbrausen und von den Stielen zupfen, mit dem Kümmel und den Apfelstücken unter die Zwiebeln vermengen. Die Eier und Schlagobers mixen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Tortenspringform (d cm) einfetten und mit wenig Mehl ausstäuben. Den Germteig gut kneten und gleichmässig in der Form gleichmäßig verteilen, dabei einen Rand formen. Die Zwiebel-Apfel-Menge auf den Teig Form. Apfelschnitze auf die Zwiebeln setzen und die Eier-Schlagobers darübergeben. Den Kuchen im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C , Umluft 170, Gas Stufe 3 zirka 50 Min. backen, vielleicht nach 30 Min. bedecken.

Nährwerte: je Einheit etwa 860 Kalorien, 40 g Fett

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Zwiebelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche