Apfel-Zwiebel-Suppe mit Käsetoasts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk. Zwiebel (à 90 g)
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 1 Stk. Apfel (à 140 g)
  • 1 EL Kristallzucker
  • 2 EL MAZOLA Maiskeimöl
  • 0,2 l Apfelsaft
  • 2 Stk. KNORR Bouillon Pur Rind (Bouillon-Töpfe)
  • 2 Stk. Toastbrot (in Scheiben)
  • 40 g Bergkäse (gerieben)
  • Salz, Pfeffer
  • Majoran
  • Oregano
Sponsored by Knorr Bouillon

Für die Apfel-Zwiebel-Suppe mit Käsetoasts den Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und in Streifen schneiden.
Den Apfel ohne Kerngehäuse in Spalten schneiden.
Kristallzucker in Mazola Maiskeimöl karamellisieren lassen, Zwiebel und Knoblauch darin anrösten und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
Mischung mit Apfelsaft ablöschen und mit 0,4 l Wasser aufgießen.

KNORR Bouillon Pur Rind einrühren und unter Rühren ca. 10 Minuten schwach kochen lassen.
Gegen Ende der Garzeit Apfelstreifen unterrühren und mitköcheln.
Inzwischen Backrohr auf 190°C vorheizen.
Brotscheiben auf ein Backblech legen und den Bergkäse gleichmäßig darauf verteilen.
Brote mit Oregano bestreuen und im Backrohr ca. 5 Minuten überbacken.

Für die Apfel-Zwiebel-Suppe mit Käsetoasts Brote aus dem Rohr nehmen und diagonal halbieren.
Suppe anrichten und mit den Broten servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 6 0

Kommentare27

Apfel-Zwiebel-Suppe mit Käsetoasts

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 28.01.2016 um 20:21 Uhr

    man kann auch den Käse mit einem Ei vermengen und dann aufs Brot streichen, so mag es mein Mann

    Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 08.07.2015 um 06:24 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Karoline71
    Karoline71 kommentierte am 04.06.2015 um 07:49 Uhr

    Das klingt aber wirklich gut - Zwiebelsuppe mag ich eh so gern...

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 19.05.2015 um 06:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 08.05.2015 um 18:17 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche