Apfel-Zwiebel-Spätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für die Apfel-Zwiebel-Spätzle werden Mehl, Eier, Salz, Wasser und Pfeffer solange geschlagen, bis im Teig Luftblasen entstehen.

Spätzle in kochendes Salzwasser durch ein Spätzlesieb streichen und einmal aufkochen lassen. Spätzle abseihen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.

Äpfel in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebeln goldgelb rösten. Anschließend die Spätzle dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Petersilie hacken und mit Rahm und Äpfel vermischen und unter die Spätzle rühren. Auf Tellern anrichten und die Apfel-Zwiebel-Spätzle eventuell mit Parmesan bestreuen.

Tipp

Für Vegetarier sind die Apfel-Zwiebel-Spätzle eine ideale Hauptspeise zur Winterzeit. Fleischliebhabern sei empfohlen die Spätzle zu einem Wildgericht als Beilage zu essen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfel-Zwiebel-Spätzle

  1. Kochbuch Christine
    Kochbuch Christine kommentierte am 27.08.2014 um 08:10 Uhr

    Für Spätzleliebhaber mal was anderes

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche