Apfel-Zwiebel-Schmalzaufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Entenschmalz
  • 100 ml Olivenöl
  • 50 g Speckwürfel
  • 2 Zwiebel (rot, fein gehackt)
  • 1 großer Apfel (säuerlich, geschält, in kleine Würfel geschnitten)
  • 3 EL Kräuter (frisch)
  • Salz
  • Zitronenpfeffer
  • 1 kleine Chilli (rot, entkernt und in feine Ringe geschnitten)

Für den Apfel-Zwiebel-Schmalzaufstrich in 3 EL Öl zwiebel und Speck anschwitzen. Apfel, Chili und 2 EL Kräuter zugeben und kurz mitrösten.

Schmalz über Wasserbad flüssig werden lassen und die Zwiebelmasse zugeben. Mit Salz, Pfeffer und den restlichen Kräutern würzen.

Gut miteinander vermengen. Das restliche Olivenöl unterrühren und lauwarm in ein entsprechendes Gefäß (Glas) füllen.

Den Apfel-Zwiebel-Schmalzaufstrich im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipp

Der Apfel-Zwiebel-Schmalzaufstrich ist ein super Brotaufstrich zur Jause mit einem Glaserl guten Wein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Apfel-Zwiebel-Schmalzaufstrich

  1. evagall
    evagall kommentierte am 07.08.2016 um 08:46 Uhr

    wie viele Enten muß man braten, damit so viel Schmalz überbleibt?

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 29.05.2015 um 08:56 Uhr

    Voll Gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche