Apfel-Zwiebel-Grünkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Grünkohl, frischer
  • 300 g Schalotten
  • 50 g Zucker
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Gänseschmalz
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 375 ml klare Suppe (Instant)
  • 100 g Schwarte
  • 2 Äpfel, säuerliche (400 g)
  • 3 EL Apfeldicksaft, vielleicht mehr (a. d. Reformhaus)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat, ger.

Grünkohl säubern, genau spülen, 3 Min. in kochend heissem Wasser vorgaren und ausdrucken. Schalotten schälen. Zucker in einem großen Kochtopf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 zerrinnen lassen, mit Saft einer Zitrone löschen.

Schalotten darin unter Wenden karamelisieren. Schmalz, Senf und Grünkohl hinzfügen, kurz andünsten und mit klare Suppe löschen. Schweineschwarte hinzfügen. Zugedeckt 45 Min. auf 1 bzw. Automatik- Kochstelle 5 bis 6 gardünsten.

In der Zwischenzeit die Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel würfeln und mit Apfeldicksaft beträufeln.

Nach Ende der Garzeit die Schweineschwarte entfernen und Äpfel mit Saft zum Grünkohl Form. Herzhaft mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel weitere 7 bis 10 min gardünsten.

Dazu passen Nürnberger Bratwürstchen und Kartoffelpüree.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Zwiebel-Grünkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche