Apfel-Zwiebel-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 900 g Äpfel (säuerliche )
  • 200 g Zwiebel
  • 2 Pfefferoni
  • 100 ml Weinessig
  • 50 ml Wasser
  • 100 g Rosinen
  • 300 g Brauner Zucker
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 TL Salz

Für das Apfel-Zwiebel-Chutney Äpfel schälen und in 1-2 cm große Würfel schneiden, Zwiebel klein würfelig schneiden.

Pfefferoni entkernen und fein hacken. Essig mit Wasser, Zwiebeln, Rosinen, Zucker, Apfelstückchen und Salz aufkochen.

Pfefferoni, Zimt und Nelkenpulver zugeben und ca. 1 Stunde leise köcheln lassen.

Das Apfel-Zwiebel-Chutney in sterile Gläser füllen, gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

Das Apfel-Zwiebel-Chutney ist ca. 3 Monate haltbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Apfel-Zwiebel-Chutney

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 26.09.2014 um 18:24 Uhr

    das hat sicher die gewisse Schärfe die es braucht,das schmeckt pikant,alles andere wäre schon wieder Marmelade (die gehört auf einen Brioche)und Chutneys zu Fleischspeisen als Beilage oder in Sossen......

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche