Apfel-Zimt-Stollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Mehl
  • 80 g Germ
  • 375 ml Milch
  • 2 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Limone oder evtl. Zitrone; abgeriebene Schale
  • 1 Prise Muskat
  • 300 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 200 g Eingeweichte Rosinen; mind. 2 Tage in Rum
  • 200 g Apfelringe (getrocknet)
  • 300 g Mandelkerne (gehackt)

Zum Bestreichen:

  • 150 g Butter
  • 50 g Zimt
  • 200 g Zucker

Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben, in der Mitte eine Ausbuchtung anbringen und die Germ hineinbröseln. Mit der lauwarmen Milch zerrinnen lassen und mit Mehl bedeckt gehen, bis die Oberfläche deutliche Risse zeigt. Die Eier mit dem Zucker und den Gewürzen durchrühren. Zu dem Dampfl Form, davon einen glatten festen Germteig aufschlagen und diesen 35 Min. in Herdnaehe gehen. In der Zwischenzeit die Butter mit dem Mehl zu einem weichen Teig zusammenkneten, unter den aufgegangenen Germteig arbeiten und den Teig wiederholt 15 Min. gehen. Rosinen und gedrittelte Apfelringe mit den Mandelkerne vermengen.

Unter den Germteig durchkneten und ein weiteres Mal ca. 20 Min. gehen.

Aus dem Teig zwei Stollen formen und auf ein mit gefettetem Pergamentpapier ausgelegtes Blech legen. Mit einem Geschirrhangl bei geschlossenem Deckel ein weiteres Mal 20 bis 25 min gehen. Die Stollen müssen jedenfalls sehr deutlich an Volumen zugenommen haben. Bei 180 Grad Celsius 80 bis 90 min backen. Den noch warmen Stollen drei- bis viermal mit Butter bestreichen, dann mit der Zucker-Zimt-Mischung überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Zimt-Stollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche