Apfel-Walnuss Muffins, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 90 g Vollkornmehl
  • 100 g Weissmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Natron
  • 1.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 90 g Walnüsse (gehackt)
  • 120 g Fein geschnittene Apfelstücke
  • 1 Ei
  • 140 g Zucker
  • 240 g Buttermilch
  • 80 ml Pflanzenöl

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Die Muffinsblech-Vertiefungen genau einfetten beziehungsweise mit Papier-Backförmchen ausstatten. Backpulver, Vollkornmehl, Weissmehl, Nelken, Natron, Zimt, Walnüsse und Apfelstücke in einer mittelgrossen Backschüssel genau vermengen.

Das Ei in einer weiteren Backschüssel schlagen und leicht mixen. Braunen Zucker, Buttermilch und Pflanzenöl dazugeben und gut mischen. Nun die Backschüssel mit den trockenen Ingredienzien beigeben und vorsichtig unterziehen, bis sie nass sind.

Den Teig zu 3/4 in die Muffinsblech-Vertiefungen hineingeben.

Bei 180 °C auf mittlerer Schiebeleiste 20 bis 25 min goldgelb backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfel-Walnuss Muffins, Selbstgemacht

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 27.03.2014 um 16:09 Uhr

    Alle Rezepte hier sind zum selbst machen :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche