Apfel-Topfen-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zitrone
  • 4 Äpfel (ca. 750g)
  • 400 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Backpulver
  • 300 g Butter (weich)
  • 4 Eier
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 250 g Topfen (mager)
  • 1 EL Staubzucker
  • Fett
  • Semmelbrösel (für die Form)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Äpfel abschälen, vierteln und entkernen. An der gewölbten Seite mehlmals einkerben und mit Saft einer Zitrone beträufeln Tortenspringform /26 cm fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Mehl, 200g Zucker und Backpulver vermengen, 200g Butter in Flöckchen und 2 Eier dazugeben, zu einem Teig zusammenkneten. Gut die Hälfte des Teiges als Boden in die geben drücken, dabei den Rand in etwa 3 cm hochdrücken. Marzipan würfeln, 2 Eier trennen. 100g Butter und Marzipan kremig rühren, 80g Topfen, Vanillezucker, Zucker und Eidotter unterziehen. Eiklar steif aufschlagen und unter die Topfenmasse heben. Die Topfenmasse auf dem Teig gleichmäßig verteilen und glattstreichen. Die Apfelviertel mit der Wölbung nach oben darauflegen und leicht in den Teig drücken. Den restlichen Teig mit den Händen als Streusel abzupfen und gleichmässig über die Äpfel streuen. Im aufgeheizten Backrohr ( E-Küchenherd 175 °C /Umluft 150 °C / Gas: Stufe 2) 60 bis 75 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfel-Topfen-Kuchen

  1. omami
    omami kommentierte am 29.10.2015 um 19:37 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche