Apfel-Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Äpfel
  • 50 ml Apfelsaft ((1))
  • 1 EL Saft einer Zitrone ((1))
  • 1 EL Vanillezucker
  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Topfen
  • 50 g Zucker
  • 0.5 Zitrone; Saft (2)
  • 200 ml Rahm
  • 100 ml Apfelsaft ((2))
  • 2 EL Calvados
  • 200 g Löffelbiscuits

Äpfel rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in feine Schnitze schneiden. Apfelsaft (1), Saft einer Zitrone (1) und Vanillezucker erhitzen, Apfelspalten darin weich dämpfen, zermusen, abkühlen.

Topfen, Mascarpone, Zucker und Saft einer Zitrone (2) cremig rühren. Apfelpüree dazumischen. Den Rahm steif aufschlagen und genau unter die Apfel-Topfen-Menge ziehen.

Apfelsaft (2) mit dem Calvados vermengen. Den Boden einer Auflaufform mit Löffelbiscuits ausbreiten, die Hälfte der Flüssigkeit über die Biscuits tröpfeln, dann die Hälfte der Krem darüber gleichmäßig verteilen. So viele Biscuits in die Flüssigkeit tauchen, wie es für die nächste Lage braucht, getränkte Biscuits mit der übrigen Krem überdecken und glatt aufstreichen.

Tiramisu wenigstens 1 Stunde kühlstellen.

Servieren: Tiramisu mit Staubzucker überstreuen, mit Apfelschnitzen und Melissenblättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Apfel-Tiramisu

  1. Leben
    Leben kommentierte am 26.06.2015 um 04:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche