Apfel-Tiramisu - auf einfache Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Apfelmus:

  • 1000 g Äpfel (säuerlich)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 80 g Zucker ((1))

Karamelmandeln:

  • 4 EL Zucker ((2))
  • 1 EL Wasser
  • 50 g Mandelblättchen

Creme:

  • 3 Eidotter
  • 3 EL Zucker ((3))
  • 300 g Mascarpone
  • 1 EL Vanillezucker

Zum Fertigstellen:

  • 3 EL Calvados (oder Apfelbrand)
  • 200 g Biskotten
  • 2 EL Kakaopulver

Apfelpüree: Die ungeschälten Äpfel vierteln, Stielansatz und Blütenansatz entfernen, ansonsten nichts entfernen, mitsamt Kerngehäuse grob zerschneiden und mit dem Saft einer Zitrone und Zucker (1) in einen Kochtopf befüllen. Zugedeckt 20 Min. weich machen, durch die Flotte Lotte passieren und abgekühlt stellen.

Unterdessen Zucker (2) in Wasser in einer Bratpfanne zum hellblonden Karamel machen. Die Mandelblättchen hinzufügen und damit vermengen, bis das Ganze von goldenem Karamel überzogen ist. Auf eine Marmorplatte bzw. einen großen Teller kippen und auskühlen. Ein paarmal mit dem Nudelwalker darüberfahren, um den Karamel zu zerkleinern.

Für die Mascarponecreme die Dotter mit Zucker derweil aufschlagen, bis der Zucker vollständig gelöst ist und eine helle, dicke Krem entstanden ist. Den Mascarpone hinzufügen und ausführlich unterziehen. Mit Vanillezucker würzen.

Biskotten (mit Calvados beträufelt), Apfelpüree, karamelisierte Mandelblättchen und schliesslich Mascarponecreme abwechselnd in dieser Reihenfolge in eine hübsche, möglichst flache und weite Dessertschüssel schichten. Oberste Schicht sollte Mascarpone sein.

Bis zum Essen abgekühlt stellen.

Unmittelbar vor dem Servieren wird die Oberfläche dick mit Kakaopulver überpudert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Apfel-Tiramisu - auf einfache Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche