Apfel-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Äpfel; Golden Delicious bzw. Jonathan
  • 200 g Blätterteig
  • 4 Teelöffel Marzipanrohmasse
  • 1 Eidotter
  • 4 Teelöffel Butter
  • 4 Teelöffel Rohrzucker
  • 4 EL Kristallzucker
  • Calvados

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Ausgewallten Blätterteig in Kreise mit jeweils 12 cm ø ausstechen (200 g Teig sollten für 4 Kreise anbieten). Teig mit Rohrzucker überstreuen. Teigkreise auf die andere Seite drehen.

Marzipan mit Eidotter gut mischen und in die Mitte der Kreise gleichmäßig verteilen.

Äpfel von der Schale befreien, entkernen und in feine Schnitze schneiden. Gleichmässig auf die Kreise legen.

Die Hälfte der Butter erhitzen, bis sie flüssig ist. Apfelspalten mit der lauwarmen Flüssigbutter bestreichen. alles zusammen eine Stunde abgekühlt stellen.

Kristallzucker in einem kleinen Kochtopf erhitzen und zerrinnen lassen, bis alles zusammen karamellfarben ist.

Von der übrigen Butter Flocken abstechen (ein Flocken je Tarte) und auf ein Blech gleichmäßig verteilen. Das Karamell auf die Butterflöckchen Form. Die Tarte mit der Apfelseite nach unten auf die Butter-Karamell-Flocken legen.

Im auf 200 Grad aufgeheizten Herd 12 Min. backen.

Die Tartes stürzen. Nach Lust und Laune mit Calvados beträufeln. Heiss zu Tisch bringen.

Tipps: Vanilleeis und/oder Vanillesauce passen gut dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche