Apfel-Streuselkuchen mit Puddingcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

Für den Streusel:

  • 100 g Butter
  • 80 g Kristallzucker
  • 140 g Dinkelmehl
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Für die Puddingcreme:

  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 4 EL Kristallzucker
  • 250 ml Milch

Für den Apfel-Streuselkuchen mit Puddingcreme zuerst für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eier mixen. Mehl mit Backpulver vermíschen und untermengen.

Den Teig in eine befettete Springform streichen, am Rand etwas höher. Für die Puddingcreme den Pudding nach Anleitung, aber mit reduzierter Milch (250 ml) herstellen. Auf dem Kuchenteig verteilen.

Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft vermischen - auf die Puddingcreme geben. Für den Streusel alle Zutaten mit den Händen so lange durcharbeiten, bis sich kleine Klümpchen bilden.

Den Streusel über die Äpfel streuen. Im Backofen auf der untersten Stufe bei ca. 170 °C etwa 1 Stunde backen.

Tipp

Wenn die Apfelschalen stören, Äpfel schälen. Wer möchte kann den Apfel-Streuselkuchen auch mit etwas Zimt machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Apfel-Streuselkuchen mit Puddingcreme

  1. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 26.10.2015 um 08:50 Uhr

    Toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche