Apfel-Streusel Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.25 Teelöffel Natron
  • 0.5 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Apfel; abgeschält, in hauchdünne Scheibchen geschnitten
  • 0.5 Tasse Walnüsse (gehackt)
  • 2 Eier (verschlagen)
  • 0.5 Tasse Buttermilch
  • 75 g Butter (geschmolzen)

Streusel:

  • 75 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 50 g Butter (weich)

In einer Backschüssel Backpulver, Zucker, Mehl, Natron und die Gewürze mischen, in einer zweiten Backschüssel Ei, geschmolzene Butter und Buttermilch.

Die flüssigen Ingredienzien unter das Mehl vermengen, dann ebenso Apfelstückchen und Nüsse hinzfügen. Nicht zuviel rühren! Für die Streusel Mehl, Zucker und Zimt mischen und die weiche Butter hinzfügen. Mit einer Gabel mischen, bis sich Streusel ergeben. Muffinteig in gefettete Formen Form, dann die Streusel darüber gleichmäßig verteilen. Bei 200 °C im Herd ungefähr 20 bis 25 Min. backen.

Schmeckt uramerikanisch - diese Kombination aus Äpfeln, Zimt und Nüssen! Dieses Schurgebäck ist stabil genug, dass man es gut zum Picknick mitnehmen kann.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Apfel-Streusel Muffins

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 28.03.2014 um 19:11 Uhr

    Hört sich lecker an.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche