Apfel-Speck-Schmarren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 50 g Schinkenspeck
  • 1 Roter Apfel (150 g)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Butter
  • 2 Eier (Klasse M, getrennt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 6 EL Milch
  • 60 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 2 EL Öl

1. Speck in 3 cm breite Streifchen schneiden. Apfel vierteln, entkernen, diagonal in Spalten schneiden und mit dem Saft einer Zitrone vermengen. 2 El Butter schmelzen. Eidotter, ein klein bisschen Muskatnuss, Pfeffer, Salz, Backpulver, Mehl, Milch und zerlassene Butter durchrühren.

2. Eiklar steif aufschlagen. Unter die Mehlmischung heben. Öl in einer beschichteten Bratpfanne (20 cm ø) erhitzen. Speck und Äpfel darin anbraten, herausnehmen. Restliche Butter schmelzen, Teig einfüllen.

Bei mittlerer Hitze 5-7 min rösten. Menge vierteln, auf die andere Seite drehen, weitere 5 min Braten.

3. Schmarren zerzupfen, Äpfel und Speck ein weiteres Mal dazugeben, kurz weiterbraten. Dazu passt Kräuterquark.

Nährwerte

Fett in g: 50

Kohlenhydrate in g: 32

Dauer der Zubereitung

30 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Speck-Schmarren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche