Apfel-Soufflé

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 Äpfel, bis 6
  • 200 g Zucker
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 1 Zitronenschale
  • 60 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • 30 g Semmelbrösel
  • 125 g Marillenmarmelade
  • 30 g Korinthen
  • 2 Teelöffel Zimt (gemahlen)

Dotter von Eiklar trennen, Eiklar steif aufschlagen Apfelhälften (abgeschält, halbiert, von dem Kerngehäuse befreit und die Höhlung vergrössert) in sehr wenig Wasser mit 30 g Zucker und Saft einer Zitrone ein paar min leicht wallen, bis sie gar, aber noch fest sind;

Butter bei niedriger Hitze in einem Kochtopf schmelzen, Mehl untermengen, dann unter durchgehendem Rühren Milch nach und nach zugiessen, bis die Mischung glatt ist; 1 bis 2 min machen; folgend den Kochtopf von der Kochstelle nehmen und die Mischung ein wenig auskühlen.

150 g Zucker, Zitronenschale und 4 Dotter unterziehen; Schnee darunter heben.

Der Backofen auf 180 °C vorwärmen; eine passende Soufflé-geben mit Fett ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen; Soufflé-Menge (1 bis 2 cm hoch) hineingeben;

Höhlungen in den Apfelhälften mit Marillenmarmelade und je einigen Korinthen befüllen; Apfelhälften auf der Soufflé-Menge anordnen; übrige Menge darüber gießen, dann im Backofen 60 Min. backen; übrigen Zucker mit Zimt nach Belieben mischen und 10 Min. vor Ende der Backzeit über das Soufflé streuen;

das Soufflé noch so lange im Backrohr, bis es braun und fest ist. Das Soufflé schmeckt auch abgekühlt sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Apfel-Soufflé

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte