Apfel-Sellerie-Suppe mit Jakobsmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Knollensellerie
  • 4 Schalotten
  • 2 md Säuerliche Äpfel
  • 0.25 Fenchel
  • 2 Sellerie
  • 250 ml Apfelsaft
  • 1000 ml Hühnerfond
  • 200 g Schlagobers
  • 2 EL Crème fraîche
  • 80 g Butter
  • 4 EL Limonenöl
  • Meersalz
  • Rohrzucker
  • Limonensaft
  • 8 Jakobsmuscheln
  • Schnittlauch
  • Pinienkerne

Die Äpfel von der Schale befreien, vierteln, entkernen und abschneiden. In dem Apfelsaft auf dem Küchenherd weich machen. Alle anderen Gemüse reinigen und abschneiden. In einem großen Kochtopf die Butter zerrinnen lassen und die Gemüse darin anschwitzen. Mit Salz und Zucker würzen. Mit der Hühnersuppe auffüllen. aufwallen lassen, Temperatur reduzieren und mit Deckel circa 40 Min. weich machen. Deckel abnehmen, Temperatur noch mal erhöhen und das Schlagobers und Crème fraîche zufügen. 20 Min. machen. Das Apfelmus dazugeben und dann mit dem Mixstab verquirlen.

Durch ein feines Sieb passieren. Abschmecken mit Limonensaft, Zucker, Salz und Limonenöl.

Die Jakobsmuscheln nur kurz in einer Bratpfanne anbraten (ca. 1-1 ½ Min. je Seite) und im Suppenteller anrichten. Heisse Suppe hineingeben. Mit Schnittlauch und Pinienkernen garnieren.

Tipp: Wer keine Jakobsmuscheln mag, kann genauso Nordseekrabben oder Scampis nehmen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Sellerie-Suppe mit Jakobsmuscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche