Apfel-Schweinsbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Ausgelöstes Schweinekotelett
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Butterschmalz
  • 2 Zwiebel
  • 4 Kleine aromatische, fein-säuerliche Äpfel
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1 EL Butter

Das Fleisch kurz abspülen, mit Küchenpapier abtupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten braunbraten, ein kleines bisschen heisses Wasser aufgießen. Im geschlossenen Kochtopf etwa 60 Min.. Schmoren, dabei immer ein weiteres Mal mit dem Braten-Fond begießen. 10 Min. vor Ende der Bratzeit die abgeschälten Zwiebeln, in Ringe geschnitten, zum Fleisch Form. Äpfel abschälen, vierteln, entkernen und achteln, ebenfalls in den Kochtopf Form, mit Zimt und Nelken bestäuben. Butter hinzfügen, Äpfel unter Wenden goldbraun rösten. Das Fleisch in Scheibchen schneiden, mit den Zwiebeln und Äpfeln anrichten.

dem Aufschneiden ca. 15 min ruhen. Nehmen Sie das Fleisch aus dem Bräter und einschlagen Sie es in Aluminiumfolie. Nach 15 min können Sie das Fleisch dann in Scheibchen schneiden.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Schweinsbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche