Apfel-Schokoladekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter
  • 175 g Rohrzucker
  • 5 Eier
  • 180 g Mehl
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Äpfel
  • 100 g Schoko (zartbitter)
  • 2 EL Honig (flüssig)
  • 1 EL Sesamsamen

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Für eine Kastenform (25 cm Länge) Butter mit dem Zucker dickcremig rühren. Eier trennen, nach und nach die Eidotter unter die Zuckermischung rühren.

Mehl mit Backpulver dazusieben. Eiweisse mit Salz steif aufschlagen und unter den Teig heben.

Backrohr auf 180 Grad vorwärmen.

Äpfel vierteln, von der Schale befreien, die Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in kleine Stückchen schneiden. Schoko mit einem Küchenmesser grob hacken.

Äpfel und Schoko unter den Teig vermengen.

geben ausfetten und mit Brotbröseln ausstreuen. Teig hineingeben und glatt aufstreichen. Im Herd 1 ein Viertel Stunden backen.

Den fertigen Kuchen noch heiß mit Honig bestreichen und mit dem Sesamsaat überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Schokoladekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche