Apfel-Schmalz mit Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Apfel-Schmalz mit Zwiebeln den Speck kleinwürfelig schneiden. Zwiebel fein hacken den Apfel schälen und klein schneiden. Wasser mit Milch vermischen dann den Speck mit dem Wasser-Milch-Gemisch langsam in einer Pfanne auslassen und öfter umrühren.

Wenn die Grammeln (Grieben) Farbe annehmen, diese durch ein Sieb abgießen und zur Seite stellen. Ebenso das Fett. Vom heißen Fett einen Schöpfer (Kelle) voll in eine Extrapfanne geben und darin die Zwiebel bräunen, danach den Apfel dazurühren und anschmelzen lassen. Grammeln, Zwiebel und Apfel zusammen ins abgekühlte Fett rühren, etwas salzen und das Apfel-Schmalz mit Zwiebeln in Gläser füllen.

Tipp

Wenn das Fett zu heiß oder flüssig ist, setzt sich alles ab und man muss öfter umrühren. Wenn man es jedoch gleich ins lauwarme, aber nicht flüssige Fett rührt, erübrigt sich das.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare7

Apfel-Schmalz mit Zwiebeln

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 09.11.2015 um 06:42 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 20.03.2015 um 09:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. helmi48
    helmi48 kommentierte am 13.01.2015 um 15:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. kiki_90
    kiki_90 kommentierte am 09.10.2014 um 10:35 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 28.08.2014 um 19:15 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche