Apfel-Rüebli-Müesli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 Apfel
  • 2 Rüebli
  • 2 Bananen
  • 1 Grapefruit
  • 50 g Rosinen
  • 200 g Hüttenkäse
  • 180 g Joghurt (natur)
  • 200 ml Milch
  • Assugrin Süsspulver; (*)
  • 1 piece Ingwer (frisch)
  • 150 g Hirseflocken
  • 50 g Kürbiskerne

Den Saft einer Zitrone in eine geeignete Schüssel Form. Die Apfel und Rüben küchenfertig vorbereiten und an der Röstiraffel zum Saft einer Zitrone raspeln.

Die Bananen abschälen und scheibeln. Die Grapefruitschnitze herauslösen und in Stückchen schneiden. Zur Apfel-Rüebli-Mischung Form.

Den Hüttenkäse, den Joghurt, die Milch und das Assugrin beigeben und das Ganze vermengen.

Den Ingwer abschälen und in das Müesli raspeln.

Kurz vor dem Servieren die Hirseflocken einrühren. Die Kürbiskerne über das Müesli streuen.

(*) Die Süsskraft der verschiedenen Produkte ist je auf der Packung vermerkt. Als Faustregel gilt: 10 g Assugrin Süsspulver oder 10 ml Assugrin flüssig entsprechen zirka 100 g Zucker.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Apfel-Rüebli-Müesli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche