Apfel-Riesling-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Achtung! Kuchen muss am Tag v.d. Verzehr gebacken werden!!
  • 300 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Butter
  • 275 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei (Grösse M)
  • 1000 g Äpfel: z.B. Bräburn
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 750 ml Weisswein
  • 2 Pk. Puddingpulver "Vanille"
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre
  • Nach Wahl Baby-Äpfel
  • Bitte keine Anfragen, ich
  • Weiss es nicht:-((
  • Gedünstete Apfelschnitze
  • Kakao
  • Schlagobers
  • Pfefferminz (Blätter)
  • Z. Verzieren

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Der Kuchen muss am Tag vor dem Verzehr gebacken werden!!

Mehl und Backpulver verquirlen. Fett, ungefähr die Hälfte des Zuckers, Vanillezucker und Ei beigeben, alles zusammen zusammenkneten. Teig eine halbe Stunde abkühlen. Äpfel von der Schale befreien, entkernen und würfeln. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. ein Drittel des Weines, Puddingpulver und Zimt durchrühren. Rest Wein und Zucker zum Kochen bringen, Puddingpulver untermengen, zum Kochen bringen. Auskühlen. Teig ungefähr 1/2cm dick auswalken. Eine gefettete Tortenspringform (26 cm ø) damit ausbreiten. Teig einstechen. Äpfel auf Teig gleichmäßig verteilen. Pudding darübergeben. Kuchen bei 175 °C ungefähr 1 1/2 Stunden backen. Kuchen 24 Stunden abkühlen. Marmelade erwärmen, Kuchen bestreichen.

Tip von Armin Rossmeier (Fernsehkoch bei Sat.1)

Mit Apfel backen. Am besten eignet sich Boskop.

Das Lieblingsobst der Deutschen spielt genauso in der Küche eine große Rolle. Rund 20 leckere Sorten stehen zur Auswahl. Ob Sie nun Äpfel mit feinwürzigem beziehungsweise mildem Aroma bevorzugen, ist reine Geschmackssache. Einige Apfelsorten sind außergewöhnlich knackig. Ihr festes Fruchtfleisch ist darum ideal zum Backen. Für saftige Kuchen und Torten eignet sich vor allem der Boskop. Gleichgueltig, ob der Grüne beziehungsweise der Rote. Seine herzhaft-fruchtige Säure entfaltet sich erst richtig bei dem Backen.

Apropos: Äpfel sind auch ideale Vitaminspender. Sie enthalten Provitamin A und die Vitamine B1, B2, C und E.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Apfel-Riesling-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche