Apfel-Puddingkuchen, Beschwipst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Äpfel (säuerlich)
  • 100 g Rosinen
  • 1 Ei
  • 125 ml Rum
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Ingredienzien für 1 Pkt Sahnepudding
  • Und Ingredienzien für Mürbteig

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Rosinen weichen Sie zumindest 1 Tag in einem verschliessbaren Glas (Marmeladenglas) im Rum ein.

Bereiten Sie den Mürbteig nach dem Grundrezept und überdecken den Boden einer Tortenspringform damit. Das Ei trennen Sie, machen den Sahnepudding nach Packungsanleitung mit dem Eidotter. Das Eiklar aufschlagen Sie steif und heben es ganz zum Schluss aber nicht ganz glatt unter den fertigen Sahnepudding. Sie diesen ein kleines bisschen abkühlen.

In dieser Zeit von der Schale befreien Sie die Äpfel, entfernen das Kerngehäuse und schneiden sie in Spalten bzw. Stückchen. Sie die Rumrosinen abrinnen. Belegen Sie den Mürbteig mit den Apfelstücken und Rumrosinen, streuen den Zimt darüber, befüllen den Sahnepudding darauf und backen den Kuchen bei 180 °C ungefähr 60 min. Sobald die Spitzen anfangen sich braun zu färben decken Sie bitte Aluminiumfolie darüber.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Puddingkuchen, Beschwipst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche