Apfel-Nuss-Schnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 500 g Mehl (griffig)
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Zitronenzucker (oder abgeriebene Schale 1 Zitrone)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Staubzucker
  • 80 g Butter (zerlassen)
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 2 Eidotter
  • 500 g Äpfel (klein gewürfelt)
  • 80 g Walnüsse (gehackt)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Staubzucker
  • 50 g Butter (zerlassen; zum Bestreichen des Germteigs)
Sponsored by Bierland Österreich

Für die Apfel-Nuss-Schnecken Mehl, Trockengerm, Salz, Staubzucker, Vanillezucker und Zitronenzucker vermengen.

Butter zerlassen und mit der warmen Milch vermengen. Mit Eidottern zu einem eher weicheren Germteig verkneten.

Den Teig zudecken und zur doppelten Größe aufgehen lassen. Die kleingewürfelten und geschälten Äpfel mit Staubzucker, Zimt und gehackten Walnüssen vermengen.

Den Germteig ausrollen und mit flüssiger Butter bestreichen. Die Apfel-Nussfülle darauf verteilen. Einrollen und ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden.

Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen. Die noch warmen Apfel-Nuss-Schnecken mit Zimt-Zucker oder mit Rum-Zuckerglasur überziehen.

Tipp

Servieren Sie am besten ein Alkoholfrei zu den Apfel-Nuss-Schnecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
12 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Apfel-Nuss-Schnecken

  1. Astrid3
    Astrid3 kommentierte am 22.01.2016 um 13:24 Uhr

    habe es in einem Marillenjahr auch damit versucht (wusste nicht mehr wohin mit den Marillen...) schmeckt auch hervorragend!!!!

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 30.12.2015 um 10:42 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. mai83
    mai83 kommentierte am 27.11.2015 um 22:23 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. molenaar
    molenaar kommentierte am 25.11.2015 um 07:10 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. thereslok
    thereslok kommentierte am 17.11.2015 um 09:30 Uhr

    ein super Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche