Apfel-Nuss-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Für die Apfel-Nuss-Muffins die Äpfel schlälen, Gehäuse herausschneiden und in kleine Würfel schneiden. Mehl mit dem Backpulver, Zimt, Nüssen und Apfelstücken vermengen.

Ei mit Zucker schaumig rühren und dann den Zucker, Vanillezucker, die Buttermilch und das Öl einrühren. Dies in die Mehlmischung einrühren.

Den Teig in die Muffinsformen füllen und ca. 20-25 Minuten bei 180 Grad backen.

Tipp

Die Apfel-Nuss-Muffins kann man auch mit ein paar klein gehackten Nüssen machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Apfel-Nuss-Muffins

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 06.09.2015 um 14:41 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 02.02.2015 um 12:15 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 23.12.2014 um 14:59 Uhr

    Sind bestimmt sehr lecker!

    Antworten
  4. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 14.12.2014 um 10:38 Uhr

    Äpfel und Nuesse super Kombination.

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 20.11.2014 um 11:12 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche