Apfel-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 25 g Weizenkeime
  • 1 EL Backpulver
  • 1 EL Zimt (gemahlen)
  • 100 g Rosinen
  • 2 Äpfel; abgeschält und gewürfelt
  • 10 EL Frischmilch; entrahmt
  • 3 EL Apfeldicksaft
  • 2 EL Honig
  • 1 Eiklar (steif geschlagen)
  • Öl; fürs Backblech

Mehl mit Backpulver, Zimt, Keimlingen, Rosinen und Apfelwürfeln vermischen. Milch, Dicksaft und Honig reingeben. Alles vermischen. Eiklar unterziehen.

Elektro-Herd auf 200 °C vorwärmen. Ein Muffinblech (mit runden Vertiefungen) beziehungsweise Ragout-fin-Förmchen mit Öl auspinseln. Jeweils zu zwei Dritteln mit Teig befüllen. In den Herd schieben, ca. 20 Min. goldbraun backen (Gas: Stufe 3). Bevor sie zu dunkel werden, mit Folie bedecken.

Dazu schmeckt Vanillesahne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Apfel-Muffins

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 13.06.2014 um 08:21 Uhr

    das Rezept kenn ich auch, nur in Tassenangabe, schmecken sehr lecker

    Antworten
  2. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 27.03.2014 um 13:45 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche