Apfel-Müsli-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Müsli
  • 150 g Mehl (Typ 405)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 3 Prisen Zimt (ca. 6 g)
  • 2 EL Sonnenblumenöl (oder anderes Pflanzenöl)
  • 200 ml Orangen (Saft)
  • 2 Stück Äpfel (ungefähr 200-250 g ohne Kerne)

Für die Apfel-Müsli-Muffins die Äpfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel feinwürfelig schneiden.

Mehl, Zucker, Müsli, Backpulver, Zimt und die Apfelwürfel miteinander mischen. Öl und Orangensaft durchrühren und unter die trockenen Ingredienzien heben.

Ein Muffinblech mit Papiermanschetten auslegen oder eine Silikon- Muffinform verwenden. In jede ca. 2 EL von dem Teig einfüllen.

Bei Umluft (175 °C ) 30 Minuten backen. Danach die Apfel-Müsli-Muffins aus dem Herd nehmen und 10 Minuten in der Form auskühlen und stürzen.

 

Tipp

Die Apfel-Müsli-Muffins passen perfekt zu einem ausgiebigen Sonntagsbrunch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Apfel-Müsli-Muffins

  1. Gaby Di
    Gaby Di kommentierte am 24.01.2015 um 11:40 Uhr

    OHNE KOHLENHYDRATE ???????

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche