Apfel-Mohn-Muffins glutenfrei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Apfel-Mohn-Muffins Dotter mit Zucker schaumig schlagen. Den Apfel schälen, raspeln und mit dem Mohn unter die Dottermasse heben.

Zimt nach Geschmack hinzugeben und zuletzt Eischnee unterheben. Muffinform mit Papierförmchen auslegen und die Masse auf die Förmchen verteilen.

Die Apfel-Mohn-Muffins bei 160° ca. 20 - 25 Minuten backen.

Tipp

Auch mit anderem Obst, wie zum Beispiel Birnen oder Zwetschken, schmeckt das Rezept für Apfel-Mohn-Muffins einfach toll. 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Apfel-Mohn-Muffins glutenfrei

  1. evagall
    evagall kommentierte am 29.01.2016 um 07:50 Uhr

    ohne Mehl und wenn ich den Zucker gegen Birkenzucker tausche ein optimales Diabetikerrezept. Danke

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 05.01.2016 um 09:48 Uhr

    sehr interessant, muß ich unbedingt mal probieren!

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 29.12.2015 um 13:51 Uhr

    Einfach herrlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche